Herstory - Viertelfestival NÖ 2019 - Industrieviertel

Herstory - Viertelfestival NÖ 2019

Ein Projekt von: Mag.a Beate Jorda (ab 12. Mai bis 3. Juni 2019)

Die stärkste Frau der Welt, die geistvollste Saloniére der Biedermeierzeit, die erste Ethnologin, die langjährige Regentin von Baden, die gefeierte Frauenmalerin der 1920er Jahre, die Kämpferin für Mädchenbildung, die Exotik liebende Komponistin, die erste Glasermeisterin, d i e  geistreiche Stimme des Feminismus, die Schauspielikone und Prinzipalin, die vertriebene Schriftstellerin, Pazifistin und Feministin, die Genderterroristin und Kanonbrecherin, die geschmackssichere Hutmacherin, die Verausgabungsbegabte,…sie alle sind ein Teil der unentdeckten Frauengeschichte Badens.

Auch heute noch wird Herstory vergessen, versteckt und verschwiegen. Dem setzen wir selbstbewusst und stolz große Frauen von gestern und heute aus allen Bereichen des Lebens entgegen. Zu lange waren und sind wir alle einäugig unterwegs.

Öffnen wir das zweite Auge der Geschichte!

Schlendern Sie durch die schönen Straßen und Gassen der Stadt und entdecken Sie den geistigen Reichtum und die innere Schönheit, die Baden auch zu bieten hat.

Baden – die Stadt der Frauen.

Programm & Termine

So 12. Mai und So 19. Mai

17 Uhr: Vernissage und Begrüßung durch VertreterIn der Gemeinde
17:05 Uhr: Eröffnung und Führung durch Ausstellung durch den Verein frauenzimmer

Treffpunkt: 2500 Baden, Landschaftsapotheke, Hauptplatz 13

So 12. Mai bis Mo 3. Juni

Ausstellung in diversen Auslagen in der Fußgängerzone Baden

Flyer Aufbruch zum Frauenmuseum – Herstory – Viertelfestival NÖ 2019

NÖ Viertelfestival 2019

Grafik: iltiskollektiv

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.