Ich unterstütze Frauen*volksbegehren 2.0 – Verein zur Neuauflage eines Frauen*volksbegehrens in Österreich.

Denn – um  Johanna Dohnal zu zitieren – ich denke …

„… es ist Zeit, daran zu erinnern:
Die Vision des Feminismus ist nicht eine „weibliche Zukunft“.
Es ist eine menschliche Zukunft.
Ohne Rollenzwänge, ohne Macht- und Gewaltverhältnisse, ohne Männerbündelei.“

Es ist Zeit. Es ist Zeit unsere Stimmen zu erheben, meinen die InitiatorInnen des Frauen*volksbegehren 2.0.

Mehr Information unter www.frauenvolksbegehren.at