Am 2. November 2018 diskutierten Nina HoracekAnja Melzer und Sahel Zarinfard mit Mag.a Beate Jorda Obfrau des Vereins frauenzimmer über Investigativen Journalismus.

Schon das Wort „investigativ“ löste eine rege Diskussion aus, an der sich auch die zahlreichen Besucherinnen und Besucher beteiligten.

Details zur Veranstaltung:
Investigativer Journalismus – Die vierte Gewalt im Staat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.